Bio

Bist Du bereit?
>>>>> Ab und zu kommt man an Grenzen, die überwunden werden müssen.
>>>>> Bei KALTENKIRCHEN heißt das, nach der Erfahrung von persönlichen Grenzen musikalisch neue Wege einzuschlagen. Philip Maria Stoeckenius alias KALTENKIRCHEN verarbeitet in den Songs, die 2021 erscheinen, seine persönliche Erfahrung mit Panikattacken, die sein System 2020 in einen Lockdown schickten. >>>>> Medikamente und eine Therapie später steht er wieder halbwegs sicher, mit neuen Ideen und in einem Sound-Gewand, das er sich neu übergezogen hat. >>>>> Grenzen sind da, um sie zu sprengen. Zurück lässt KALTENKIRCHEN einen synthie- und pathosgeladenen 80s-tribute-Antischlager und wendet sich mit seinem Produzenten und Bandkollegen Niklas Pichler der neuen gemeinsamen Leidenschaft zu: 808s-Kicks-Beats und Pop-Sphären. >>>>> Es gibt keinen Kampf mehr zwischen Kitsch und Punk, stattdessen wortgewandte Erfahrungen verpackt in Off-Pop-Attitüde und mehr Gitarren. Sein Sound schwebt irgendwo zwischen 00er-Emo-Core im letzten Wagon des Trap-Zugs, mit Grönemeyer-Attitüde. Im 4er-Abteil ist er am Songs schreiben mit MAJAN, KUMMER und SCHMYT.
>>>>> Deine Gedanken bei Nacht sind ein Film und KALTENKIRCHEN hat deine Großstadthymnen. <<<<<
Bist Du bereit?

Hochauflösende Pressefotos stehen hier zum Download bereit.